TO TOP

Bachelor and Master Theses

Running Theses

2024

Bachelor Theses:

  • Zoe Kranz: tba

  • Gloria Maximovski: Von der Empfehlung zur Entscheidung – Die Auswirkungen von Anthropomorphismus auf die Akzeptanz und Bewerbungsintention bei KI- basierten Job-Empfehlungen

  • Dimitrios Doulgeris-Wunderlich: Einflussfaktoren bei der sozialen Wahrnehmung von Robotern (Arbeitstitel)

 

Master Theses:

  • Radha Shriram Naik: KI im Recuriting (Arbeitstitel)

  • Samantha Geis: Resilienzfaktor Akzeptanz – Schlüsselfaktoren der erfolgreichen Einführung von Coaching-Chatbots in Unternehmen

  • Sebastian Beyrodt: How the Embodiment of Agents influences User Reaction in Error Situations

  • Annabel Eppelsheimer: Beeinflussen Sicherheitshinweise die Mensch-Roboter Interaktion?

  • Fanny Fromm: Soziale Roboter im klinischen Kontext (Arbeitstitel)

Completed Theses

2024

Bachelor Theses:

  • n/a

Master Theses:

  • Lena Stachnick: Ein Übertragunseffekt in der Mensch-Roboter-Interaktion.Wie sozialer Ausschlussdurch Roboter zu prosozialem Verhalten gegenüber Menschen führt. 

 

 

2023

Bachelor Theses:

  • Marwin Dollendorf (Angewandte Informatik): Entwicklung einer Android-App zur (Fern-)Steuerung eines humanoiden Roboters für psychologische Exmerpimente im Bereich der Mensch-Roboter-Interaktion

  • Lilly Alice Kreuzburg: Der Einfluss von Einstellungsähnlichkeit auf Sympathie und Kooperationsbereitschaft gegenüber einem sozialen humanoiden Roboter

Master Theses:

  • Linda Kololli: Der Effekt von Berührung auf die Mensch-Roboter-Zusammenarbeit

  • Yngve Kelch: Does the Robot Trust You? Trust Disclosure and Trust Repair in Human-Robot Interaction

  • Lena Stachnick: Ein Übertragunseffekt in der Mensch-Roboter-Interaktion.Wie sozialer Ausschlussdurch Roboter zu prosozialem Verhalten gegenüber Menschen führt. 

2022

Bachelor Theses:

  • Elitsa Pavlova-Doncheva: Die Auswirkung von geführter Meditation, Extraversion und Anthropomorphismus auf das subjektive Stressempfinden

  • Jonas Samson: Soziale Wahrnehmung von Robotern

  • Ailina Oelmüller: Menschliche Leistungsfähigkeit in schwierigen Aufgaben bei Anwesenheit eines humanoiden Roboters- welchen Effekt hat die Vorerfahrung mit Robotern?

Master Theses:

  • Ann-Kathrin Sowa: Roboter als Führungskraft? Effekte von positivem und negativem Feedback durch einen Roboter auf das Wohlbefinden bei der Arbeit

  • Markus Schöps: Freund und Werkzeug: Einflüsse von anthropomorphem und funktionalem Framing eines kollaborativen Roboters auf Vertrauen und Sympathie

 

2021

Bachelor Theses:

  • Dinah Rudolph: Einflüsse der wahrgenommenen Abhängigkeit des Roboters auf die Akzeptanz der Mensch-Roboter-Kollaboration

  • Anna Materna: Einfluss eines anthropomorphen Framings auf negative Einstellungen und Akzeptanz

  • Annabell Busjaeger: Einfluss des Arbeitskontextes auf die Akzeptanz und Einstellungen gegenüber der Zusammenarbeit mit Robotern

  • Annika Beckmann: Einflüsse anthropomorphen Framings auf Einstellungen und Akzeptanz gegenüber funktionalen Servicerobotern am Arbeitsplatz

  • Jan-Niklas Ziwes: Einfluss von Alter und Vorerfahrung auf die Angst gegenüber Industrierobotern

  • Moritz Marius Brinkforth: Hilfe, ein Roboter! Wie beeinflussen Informationen die Akzeptanz für die Einführung industrieller Mensch-Roboter-Kollaboration?

  • Lina Klein: Houston, we have a problem: Ein Online-Experiment zur Gestaltung menschenzentrierter Fehlermeldungen von Industrierobotern

  • Christina Piete: Implementierung von Interaktionsmöglichkeiten für einen humanoiden Roboter zum Einsatz in unterschiedlichen (kreativen und motorischen) Anwendungskontexten

  • Lena Breuker: Mit Robotern zusammenarbeiten–Wie die Präsenz eines Gesichts die Wahrnehmung und Bewertung eines Roboters im Arbeitskontext beeinflusst

Master Theses:

  • Adelisa Martinovic: Einfluss des Informationsgehalts und der Wahrnehmung von negativem Roboter-Feedback auf die Zufriedenheit und Selbstwirksamkeit im Kontext der Aufgabenzuteilung.

  • Carolin Schulz: Mit mehr Diversität zum Erfolg – Die Rolle männlicher Führungskräfte bei der Erhöhung des Frauenanteils in Führungspositionen